DETRIOTS ERSTAUNLICHER STREAK OF OVER

Baseball ist ein streifiges Spiel, und einer der phänomenalsten Streifen in dieser Saison war der Detroit Tigers ‚laufen von Spielen, die über Hier kaufen die Gesamtmenge zielen. In das Donnerstag-Spiel in Minnesota gegangen, hatten die Tiger die über in 19 geraden gerade getroffen – das ist recht, 19 geraden – Spielen.

Wir werden nicht einmal ins Geld kommen, in das du hineinrollen würdest, wenn du auf dieser Strecke warst. Sie können diese Mathematik. Also, lassen Sie uns dies in der Perspektive der gesamten Saison betrachten. Zuerst hatten die Tiger 48 Overs gegen 34 Unders und zwei Stöße gehend in sowas? Donnerstag geschlagen, also hat der Strich selbst die Marge über .500 erklärt.

Die offensive Stat, die herausragt, ist die Tatsache, dass Detroit schlägt eine satten .281 als Team. Miguel Cabrera, bevor er am 3. Juli mit einer Wadenverletzung sidelined, war der Ball in die Melodie eines online .350 Batting durchschnittlich mit 15 Hausläufe und 54 RBI. Jose Iglesias schlägt .324, und Yeonis Cespedes und J.J. Martinez drängen sich auf den Teller. So stellen die Tiger oben 4.5 Läufe pro Spiel dieser Inhalt während der Jahreszeit her.

Auf der defensiven Seite, wo die Tiger aufgeben 4.6 läuft ein Spiel, ist es klar, dass das Pitching-Team hat seine Probleme hatte. Mit Ausnahme von David Price, der einen 2,69 ERA hat, hatten sie einfach nichts zu drehen. Starter Alfredo Simon und Anibal Sanchez sind beide über 4 in ERA, und der diversen Seiten Bullpen ist fast bei 4. Ihre Gegner schlagen eine kräftige .264. Die on-base Prozentsätze sind über .320 auf beiden Seiten.

Die Oddsmakers scheinen auf diesen Trend gefasst zu sein, indem sie für Anfänger einen Run auf die Gesamtsumme jedes Spiels hinzufügen. Und, weil Baseball so streifenhaft ist, konnten die Tiger innen für einen Durchlauf der Untersätze sein. Aber wenn sie nicht finden, einen Krug vor dem Handelsschluss, können Sie nicht gegen ein anderes Detroit argumentieren, wenn Preis nicht starten.